Forum | Nachhaltiges Bauen

Informationen, News und Hilfe

Andere Stromanbieter als der Vermieter?

Hier bitte Fragen zum Nachhaltigen Bauen oder Themen stellen, die nicht in die anderen Foren passen.
Forumsregeln
Zum Erstellen der Fragen gelten die üblichen Regeln des menschlichen Miteinanders: Keine Beleidigungen, Höflichkeit und keine Werbung.

Andere Stromanbieter als der Vermieter?

Beitragvon BauherrFugbaum » Do 18. Mai 2017, 11:32

Hey,
ich bin vor ca. zwei Monaten umgezogen und mein Vermieter hat einen rech teuren Stromanbieter ausgewählt.
er wohnt selbst nicht in dem Haus.
Ich würde diesen gerne wechseln, doch kann ich das so einfach?
Und wie finde ich am besten heraus welcher Stromanbieter am besten zu mir passt?
BauherrFugbaum
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 11. Okt 2016, 13:53

Re: Andere Stromanbieter als der Vermieter?

Beitragvon Erik14 » Fr 19. Mai 2017, 09:06

Sicher kannst du das. Es bleibt dir überlassen, welchen Stromanbieter du wählst.
Für den Preisvergleich eignen sich alle möglichen Portale im Internet.
Man sollte nur darauf achten, wie lange der niedrige Preis gewährleistet wird und wie hoch danach die Kosten sind.
Da sollte man mit dem alten Stromanbieter auf jeden Fall gegen rechnen.
Erik14
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 16:44

Re: Andere Stromanbieter als der Vermieter?

Beitragvon Manni486 » Sa 20. Mai 2017, 19:40

Ja das darfst du so einfach. Dein Vermieter wird aber auch sicherlich nichts dagegen haben, also ich kann mir
keinen Grund vorstellen, der dagegen spricht. Wir vergleichen regelmäßig verschiedene Stromanbieter und sparen
damit auf lange Zeit gesehen so einiges ein.

Einen Vergleich kannst du ganz einfach zum Beispiel auf https://www.tarifcheck.de/stromanbieter/ vornehmen. Ist
eine Sache von wenigen Klicks und du hast direkt das Ergebnis. Habe es mir damals auch komplizierter vorgestellt,
aber es ist wirklich ganz leicht. Du musst halt nur auf deinen jetzigen Vertrag achten, also schauen wie lange der
noch läuft. Es gibt dabei noch einige Sonderregelungen, aber ich denke bei dir wird es der ganz normale 1 Jahresvertrag
sein, weil dieser sich automatisch verlängert, wenn man nicht kündigt.

Schau es dir einfach mal selbst an, ist wirklich selbsterklärend was genau zu tun ist.
Manni486
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 17:46


Zurück zu Allgemeine Fragen



cron