Forum | Nachhaltiges Bauen

Informationen, News und Hilfe

Vereinshaus umbauen

Wer die Renovierung seines Altbaus oder den Hausneubau selbst übernimmt, stößt oft bei der Auswahl oder dem Einbau von Materialien auf Probleme. Diese werden hier diskutiert.
Forumsregeln
Zum Erstellen der Fragen gelten die üblichen Regeln des menschlichen Miteinanders: Keine Beleidungen, Höflichkeit und keine aufdringliche Werbung.

Vereinshaus umbauen

Beitragvon Erik14 » Mi 24. Mai 2017, 10:29

Hallo zusammen,

ich hab die ehrenvolle Aufgabe bekomme, mich um unseren Verein zu kümmern und die Umbaumaßnahmen zu planen und durchzuführen (und zu organisieren). Klar, ist viel, und ich meckere sicher noch gern, aber eigentlich finde ich das auch ein bisschen super. :)

Bei unserer letzten Spendenaktion beim Sommerfest, wir haben einen 80er Jahre Karaoke Wettbewerb mit Verkleiden veranstaltet, ist ein bisschen was zusammen gekommen und ich soll jetzt den Aufenthaltsraum, das Bureau und die Umkleide (ist ein Ruderverein) umgestalten.
Hab mir eher was cleanes vorgestellt, das auch noch in 20 Jahren Bestand hat und schön aussieht, was meint ihr? Ich würde auch ganz gern ein bisschen so gestalten, dass man easy mit Accessoires aufpeppen kann, damit es nicht so "zeitgebunden" ist, wisst ihr? das ist immer so ein Problem, finde ich, wenn man in einen Verein geht und merkt: Jo, das hat jemand vor 30 Jahren schön gefunden....

Habt ihr auch solche Vereine? :D
Erik14
 
Beiträge: 41
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 16:44

Re: Vereinshaus umbauen

Beitragvon BauherrFugbaum » Mo 29. Mai 2017, 08:51

Ich wusste sofort, was du meinst... ich hatte gleich das Bild von unserem Schützenverein aus meiner Jugend vor Augen. Das war wirklich kaum zum ansehen. Die Gardinen und die Polster auf den schrecklichen 80er Jahre Möbeln... Scheint ja wieder in Mode zu kommen, aber wenn wir ehrlich sind, ist das einzige, was nachhaltig und beständig daran ist, die Geschmacklosigkeit der Möbel.
Warum diese Art von Vereinen so aussehen, weiß halt kein Mensch. Ich finde ja vor allem Umkleidekabinen mit diesen Holzmöbeln, die lackiert sind und wo sich der Schweiß und Geruch drin sammelt, ziemlich eklig. In Berlin habe ich letztens Squash gespielt und die hatten diese Stahlmöbel: http://www.moebelshop24.de/stahlmoebel.html in der Umkleide, also die Spinde und Schränke. Das sah schick und hygienisch aus. Und es roch auch nicht so muffig. Vielleicht ist das ja eine Idee für dich? Kam mir nur grad in den Sinn.

Für Gemeinschaftsräume finde ich Pflanzen auch ganz toll. Es gibt sogenannte Büropflanzen, die nicht sehr viel Wasser brauchen, die eignen sich sicherlich für deine Zwecke. Ficus und Co. Einfach mal in den Baumarkt. Und Kakteen shoppen etc.
BauherrFugbaum
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 11. Okt 2016, 13:53

Re: Vereinshaus umbauen

Beitragvon Jena » So 19. Nov 2017, 16:29

Ja, haben wir, und anstatt in neue Möbel zu investieren, lassen wir alles ein Mal im Jahr professionell reinigen und das wars. Bei uns ist es das Gebäude unserer Dorfgemeinde, wo sich alle Vereine, die es in unserem Dorf gibt, treffen und wo alle Feiern stattfinden. Wir bereiten momentan alles für die Vorweihnachtszeit vor, da wir dort im Dezember viele Treffen uns Feiern haben werden. Das einzige neue ist die Weihnachtsdeko, die unsere Gemeindemitglieder jedes Jahr spenden, sonst ist alles gleich wie vor 40 Jahren. Wir haben allerdings, um alles ein wenig aufzufrischen diese Polsterreinigungsfirma www.berliner-teppichreinigung.de/polste ... ng-berlin/ engagiert, die uns ein günstiges Angebot zur Reinigung der Stuhlpolster gemacht hat.
Wir freuen uns aber trotzdem schöne Adventtage in unsere Gemeinde gemeinsam zu verbringen.
LG
Jena
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 6. Jun 2017, 20:02

Re: Vereinshaus umbauen

Beitragvon Freaky » Do 7. Dez 2017, 16:10

Hello!

Da gibt es einen Haufen Möglichkeiten, es natürlich auch immer alles von eurem vorhandenen Budget abhängig.

Speziell für den Aufenthaltsraum sehe ich da durchaus auch ein paar sehr interessante Ideen, wie man mit wenig Geld etwas Gemütliches und Bequemes auf die Beine stellen kann. Hast du denn eventuell schon mal über das Bauen von Palettenmöbel nachgedacht? Wenn nicht, keine Angst, es ist kein unglaublich großes handwerkliches Geschick von Nöten.

Auch als Laie kriegt man das sehr gut hin und kann dann bei Interesse zusätzlich über https://www.palettenmoebel-kaufen.com/palettenpolster/ passende Palettenpolster bestellen. Und schon ist ein Teil des Aufenthaltsraum erledigt, dazu dann vielleicht noch ein paar nette Deko-Artikel und die Leute werden sich wohlfühlen.
Freaky
 
Beiträge: 34
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 20:14


Zurück zu Hilfe für Selberbauer



cron